3ik-Wochenbericht vom 04.09.2015

Von Hans Heimburger



Weiterhin hohe Schwankungen an den Aktienmärkten

Die Aktienmärkte zeigten in dieser Woche wiederum eine hohe Volatilität. Auch wenn die Bandbreiten zwischen den Hochs und Tiefs nicht die Dimension der Vorwoche erreichten gab es nahezu täglich immense Schwankungen. Beispielhaft nenne ich Ihnen den gestrigen Tag an dem der DAX morgens um 8 Uhr bei 10.120 Punkten handelte. Nach den Äußerungen von Mario Draghi, im Bedarfsfall das Anleihekaufprogramm der EZB auszuweiten, stieg der DAX auf 10.377 Punkte (ca. 17 Uhr). Zur Stunde (18:50 Uhr) notiert er bei 10.000 Zählern.

In diesen 25 Stunden veränderten sich die Gewinne der Unternehmen ganz bestimmt nicht in der Art und Weise, wie es die Indexbewegung vermuten lässt. Sie haben sich nicht messbar verändert. Es sind die Erwartungen und die Emotionen der Anleger, die sich fast stündlich ändern.

US-Arbeitsmarkt mit solider Grunddynamik

Der heutige Bericht des Bureau of Labor Statistics wies 173.000 neue Stellen in Amerika (außerhalb des Agrarsektors) für den Monat August aus. Diese Zahl lag zwar etwas unter den Schätzungen, zeigt jedoch einen grundsoliden Arbeitsmarkt. Der Zuwachs im Juli wurde um 30.000 auf 245.000 nach oben korrigiert. Die Arbeitslosenrate fiel von 5,3% auf 5,1%, und die Stundenlöhne erhöhten sich im Vergleich zum Juli um 0,3%. 5,1% Arbeitslosenquote ist nach der Lesart der Fed Vollbeschäftigung. Mit Blick auf diese Daten gibt es in Puncto Leitzinserhöhung in Amerika nur ein Statement: „wenn nicht jetzt, wann dann?“

 

WochentiefWochenhochKurs aktuell (18:50 Uhr)
DAX:9.93110.37710.000
Euro Stoxx 50:3.1613.2943.166
S&P 500:1.9031.9851.919

 

China mit einer verkürzten Handelswoche

Die Börse in Shanghai blieb gestern und heute auf Grund der Feierlichkeiten zum Kriegsende in Asien vor 70 Jahren geschlossen. Der SSE Composite Index bewegte sich zwischen rund 3.030 und 3.200 Zählern. Dies bleibt im Sinne der von uns erwarteten allmählichen Bodenbildung.

Shanghai Composite Index seit August 2014

Shanghai Composite Index seit August 2014

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I kauften wir bei einem DAX-Niveau von 10.050 Punkten jeweils eine vorsichtige Position im DAX und im MDAX . Wir nutzten wie in der Vorwoche. die teilweise erheblichen Tagesschwankungen an den Märkten, um hauptsächlich mit DAX-Future Geschäften auf der Longseite als auch auf der Shortseite (Absicherung) zu agieren. Somit konnten wir das Portfolio insgesamt stabil halten.

Im 3ik-Strategiefonds II kauften wir bei einem DAX-Niveau von 10.050 Punkten jeweils eine vorsichtige Position im DAX und im MDAX . Wir nutzten wie in der Vorwoche. die teilweise erheblichen Tagesschwankungen an den Märkten, um hauptsächlich mit DAX-Future Geschäften auf der Longseite als auch auf der Shortseite (Absicherung) zu agieren. Somit konnten wir das Portfolio insgesamt stabil halten.

Im 3ik-Strategiefonds III kauften wir bei einem DAX-Niveau von 10.050 Punkten jeweils eine vorsichtige Position im DAX und im MDAX . Wir nutzten wie in der Vorwoche. die teilweise erheblichen Tagesschwankungen an den Märkten, um hauptsächlich mit DAX-Future Geschäften auf der Longseite als auch auf der Shortseite (Absicherung) zu agieren. Somit konnten wir das Portfolio insgesamt stabil halten.

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 04.09.2015
-0,01%+0,07%+ 4,25%– 6,52%108,09 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 04.09.2015
+0,40%-0,08%+ 9,82%– 13,81%118,96 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 04.09.2015
+4,89%+5,22%+14,96%-17,50%121,94Euro

 

Die 3ik-Strategiefonds seit Jahresbeginn 2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der DAX (olive) in 2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der DAX (olive) in 2015

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die extremen Kursrückgänge und Kursschwankungen rund um den Globus verunsichern die Anleger stark. Diese Verunsicherung wird nicht in wenigen Tagen ausgestanden sein. Wir erwarten den ganzen September über eine Phase mit hoher Volatilität an den Märkten. Dies erfordert unsere extreme Aufmerksamkeit. Wir sehen beispielhaft für den DAX in den kommenden Handelstagen eine mögliche Bandbreite von 9.600 bis 10.500 Punkten. Beim S&P 500 könnte die Range zwischen 1.820 und 2.040 Zählern liegen.

An dieser Einschätzung der Vorwoche hat sich nichts geändert. Die vergangene Woche zeigte eindrucksvoll, dass diese Sicht richtig ist.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 03.09.2015)
WFLifeCycle I:108,40 €
WFLifeCycle II:136,26 €
WFLifeCycle III:146,42 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe SchwankungenFactSheet
3ik-Strategiefonds II
mäßige SchwankungenFactSheet
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
FactSheet