3ik-Wochenbericht vom 06.11.2015

Von Hans Heimburger



Der US Arbeitsmarkt meldet sich mit einem Paukenschlag aus der Sommerlethargie zurück

Nachdem der amerikanische Arbeitsmarkt im August und September an Fahrt einbüßte meldete er sich mit den heute veröffentlichten Zahlen für den Monat Oktober eindrucksvoll zurück. Die amerikanische Wirtschaft schuf im Oktober 271.000 neue Stellen und übertraf die im Vorfeld genannten Schätzungen von 190.000 neuen Jobs sehr deutlich. Die Arbeitslosenquote sank von 5,1 Prozent auf 5 Prozent.

Auch die Stundenlöhne stiegen im Monatsvergleich um 0,4 Prozent und im Jahresvergleich um 2,5 Prozent an. Diese Daten sind Wasser auf die Mühlen jener Notenbankmitglieder, die eine erste Zinserhöhung in Amerika noch in diesem Jahr vollziehen möchten. Das nächste Fed Meeting findet Mitte Dezember 2015 statt. Sollten bis dorthin keine ökonomischen Hiobsbotschaften zu Tage treten (was kaum zu erwarten ist), dann dürften den Befürwortern einer anhaltenden Nullzinspolitik die Argumente so langsam ausgehen.

Die Kapitalmärkte reagierten heute sehr differenziert auf die Arbeitsmarktdaten. Die europäischen Aktienmärkte konnten mit dem Rückenwind eines schwächeren Euro zulegen, amerikanische Aktien geben zur Stunde etwas nach. Die Rendite 10-jähriger US Staatsanleihen stieg auf aktuell 2,33 Prozent. Das bedeutet einen Renditeanstieg von 0,4 Prozentpunkten seit Anfang Oktober. Der Goldpreis fiel auf 1.088 Dollar je Unze, nachdem er vor wenigen Tagen bereits Kurs auf die 1.200er Marke genommen hatte.

Fazit:
Die heutigen Arbeitsmarktdaten sind ein Beleg für die robuste Verfassung der amerikanischen Wirtschaft. Im September zögerte die Fed mit Blick auf die fragile Konjunktur in den Schwellenländern eine erste Zinserhöhung noch hinaus. Da sich dort die Situation eher stabilisiert, fällt ein wichtiges Argument für die Nullzinspolitik weg. Mit Blick auf die Binnendaten in Amerika scheint eine zeitnahe Zinsanhebung geboten.

 

WochentiefWochenhochKurs aktuell (18:50 Uhr)
DAX:10.76111.05310.990
Euro Stoxx 50:3.3883.4853.468
S&P 500:2.0832.1162.089

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

Im 3ik-Strategiefonds II nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

Im 3ik-Strategiefonds III nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 05.11.2015
+0,54%+0,97%+ 4,42%– 6,81%108,68 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 05.11.2015
+1,92 %+2,27%+ 10,26%– 13,81%120,76 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 05.11.2015
+7,90%+8,51%+15,65%-17,50%125,44 Euro

 

Die 3ik-Strategiefonds seit Jahresbeginn 2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der DAX (olive) in 2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der DAX (olive) in 2015

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

In der kommenden Woche wird es spannend sein, wie vor allem der US Aktienmarkt mit der Zinserhöhungsdiskussion umgehen wird.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 05.11.2015)
WFLifeCycle I:109,52 €
WFLifeCycle II:139,25 €
WFLifeCycle III:151,81 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet