3ik-Wochenbericht vom 08.12.2017

Von Hans Heimburger


Stabiles globales Wirtschaftswachstum

Im Verlauf des zweiten Halbjahres 2017 beschleunigte sich das  weltweite Wirtschaftswachstum und eine alsbaldige Abschwächung ist nicht in Sicht. Besonders erfreulich ist, dass alle bedeutenden Volkswirtschaften nahezu synchron positive Beiträge leisten. Das Jahr 2017 biegt mit einer Wachstumsrate der Weltwirtschaft von rund 4 Prozent auf die Zielgerade.

die globalen Einkaufsmanagerindices (PMI) signalisieren eine weitere Zunahme der Industrieproduktion

 

Die Konjunktur in Europa entwickelt sich weiterhin dynamisch

Europa war in 2017 die Überraschung schlechthin. Erinnern Sie sich an die politischen Ängste am Jahresanfang? Holland und Frankreich waren dem rechtspopulistischen Untergang geweiht und einzig die politisch stabilen Verhältnisse in Deutschland galten als Silberstreifen am Horizont. Nun die Wähler entschieden anders und selbst die seit September herrschende Unsicherheit über die neue Regierung in Deutschland konnte der wirtschaftlichen Dynamik nichts anhaben.

Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe liegt in Europa auf Rekordniveau.

 

 

Die Aktienmärkte besitzen weiteres Potential

Wir werden sehr oft gefragt, ob die globalen Aktienmärkte nach 9 Jahren Aufschwung nicht zu stark gestiegen sind? Wir sehen in den Aktienmärkten keine Übertreibungen. Die Gewinntrends sind intakt und bieten auch weiterhin Spielräume für steigende Notierungen. Wir sehen für den Rest des Jahres 2017 und den Start in 2018 durchaus die Chancen weiterer Kurszuwächse. Temporäre Marktschwächen gehören zur Marktentwicklung dazu.

 

 

WochentiefWochenhochKurs aktuell 17:50 Uhr
DAX:12.86013.23013.167
Euro Stoxx 50:3.5353.6133.597
S&P 500:2.6252.6652.648
Nikkei 225:22.16022.85022.811 (Schluss 08.12.)

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I realisierten wir heute den Gewinn im DAX Future

Im 3ik-Strategiefonds II nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

Im 3ik-Strategiefonds III blieb das Portfolio unverändert. TOPAS generierte keine Anpassungen. Die sehr tiefe Volatilität sorgt dafür, dass aktuell keine Portfolioanpassungen notwendig sind. Der in TOPS integrierte Turbulenzindikator signalisiert weiterhin einen insgesamt ruhigen Marktverlauf. Die weiterhin hohe Gewichtung (25%) in den Schwellenländern deckt sich mit den Prognosen der relevanten Investmenthäusern.

 

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 07.12.2017
+2,22%+3,02%+ 1,85%– 1,57%110,79 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 08.12.2017
+7,39%+8,90%+3,83%– 2,31%124,01 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 08.12.2017
+6,30%8,50%+7,17%-4,31%123,95 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2017

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Wir befinden uns statistisch in der saisonal besten Aktienphase des Jahres (Monate November bis April). Mit den heutigen DAX-Käufen manifestieren wir unsere konstruktive Sicht auf die Aktienmärkte für die kommende(n) Woche(n). Bleibt unverändert.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 07.12.2017)
WFLifeCycle I:111,36 €
WFLifeCycle II:143,47 €
WFLifeCycle III:151,30 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet