3ik-Wochenbericht vom 09.09.2016

Von Hans Heimburger



Die Sommerpause an den Märkten ist beendet

Am Sonntag gehen nun auch die Sommerferien in Baden-Württemberg zu Ende. Das mag für die Börsenwelt wirklich keine Bedeutung haben, aber pünktlich zum Ferienschluss scheinen die Märkte aus der sommerlichen Lethargie zu erwachen. Seit gestern stellt die Europäische Zentralbank den jüngst freundlichen Unterton der europäischen Aktienmärkte auf eine Probe.

Die EZB hielt gestern einfach mal die Füße still und tat damit deutlich weniger als von manchen Investoren erwartet wurde. Von einer Normalisierung der Geldpolitik sind wir jedenfalls noch meilenweit entfernt. Die fragile europäische Konjunktur und die reformunwilligen Länder in der Euro Zone werden das Füllhorn von Mario Draghi noch lange benötigen.

Lesen Sie dazu auch den aktuellen Beitrag „EZB ohne große Überraschungen“ (er ist der Freitags-Info beigefügt) meines Kollegen Holger Lüttke.

Aus dem Innenleben der 3ik-Strategiefonds

In der zurückliegenden Woche profitierten die 3ik-Strategiefonds II und III von zwei Übernahmen in einem unserer Zielfonds – dem Alpora Innovation Select Fonds. Nachfolgend gebe ich Ihnen die Informationen weiter, die mir der Fondsmanager, Edgar Mitternacht (Greiff AG), am Dienstag übermittelte.

Lieber Hans,

heute verzeichnet der ALPORA INNOVATION SELECT gleich zwei Übernahmen von Portfolio-Unternehmen. Der Mischkonzern General Electric (GE) investiert massiv in den Trendsektor 3D Druck und übernimmt gleich zwei europäische Anbieter. Zum einen handelt es sich um das im TecDAX gelistete deutsche Unternehmen SLM Solutions Group AG sowie um die schwedische Arcam AB. Beide Werte stiegen heute deutlich an, SLM um rund 40%, Arcam sogar um über 50%. Beide Unternehmen zählen zu den besonders innovativen europäischen Unternehmen und befinden sich deshalb im Portfolio des erst kürzlich neu aufgelegten ALPORA INNIOVATION SELECT der MSVI Capital GmbH . Aufgrund ihrer hohen Innovationskraft gehören beide Unternehmen zu den größten Positionen im Fonds, sodass der morgen publizierte Anteilspreis des ALPORA INNOVATION SELECT deutlich anziehen wird. Die Gewinne der beiden Aktien wurden heute durch Verkauf der gesamten Positionen gesichert.

Diese beiden Beispiele unterstreichen den erfolgreichen Researchansatz der ALPORA GmbH, die das Asset Management der Greiff AG bei der Titelselektion des ALPORA INNOVATION SELECT unterstützt.

Der Anteilswert des genannten Fonds zog in der Tat kräftig an, wie Sie dem nachfolgenden Chart entnehmen können.

der Chart zeigt die Entwicklung des Alpora Innovation Select Fonds (rot) und dem Stoxx Europe 600 (blau) seit dem Fondsstart am 11.07.2016

der Chart zeigt die Entwicklung des Alpora Innovation Select Fonds (rot) und dem Stoxx Europe 600 (blau) seit dem Fondsstart am 11.07.2016

 

 

Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell 17:30 Uhr
DAX: 10.544 10.778 10.563
Euro Stoxx 50: 3.045 3.101 3.054
S&P 500: 2.154 2.187 2.156
Nikkei 225: 16.846 17.153 16.965 (Schluss heute)

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I nutzten wir die zügige Erholung des Goldpreis in der Wochenmitte und sicherten den Gewinn in unserer jüngst gekauften „Goldtradingposition“. Heute veränderten wir die Gewichtung (Reduzierung einerseits und Aufbau andererseits) in zwei bereits allokierten Absolute-Return-Fonds.

Im 3ik-Strategiefonds II erhöhten wir heute erneut unsere Emerging Markets Quote (globaler EM Small Cap Fonds) und veränderten ebenfalls die Gewichtung (Reduzierung einerseits und Aufbau andererseits) in zwei bereits allokierten Absolute-Return-Fonds.

Im 3ik-Strategiefonds III erhöhten wir heute erneut unsere Emerging Markets Quote (globaler EM Small Cap Fonds). Am Wochenbeginn erhöhten wir nochmals leicht unser Exposure in den globalen Goldminenwerten, die jüngst eine kräftige Korrektur durchliefen.

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 08.09.2016
+0,78% +0,88% + 3,48% – 9,37% 108,90 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 08.09.2016
-0,84% -0,64% +9,53% – 21,07% 117,50 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 08.09.2016
-1,93% -0,80% +14,50% -24,04% 120,45 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der MSCI Welt (€-gesichert, braun) seit 01.01.2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der MSCI Welt (€-gesichert, braun) seit 01.01.2015

 

 

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die Europäische Zentralbank zeigte sich gestern recht zurückhaltend und eine gewisse Enttäuschung können die europäischen Märkte nicht verbergen. Durchaus möglich, dass in den kommenden Tagen eine etwas höhere Volatilität in die Märkte reinkommt. Die Sitzung der Bank of England am 15. September und das Meeting der amerikanischen Notenbank am 21. September rücken nun in den Fokus der Betrachtung.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 08.09.2016)
WFLifeCycle I: 109,43 €
WFLifeCycle II: 135,18 €
WFLifeCycle III: 145,54 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet