3ik-Wochenbericht vom 09.12.2016

Von Hans Heimburger



Politische Schocks lassen die Börsen zunehmend unberührt

Nach dem Paukenschlag der BREXIT Entscheidung am 23. Juni in Großbritannien benötigten die Börsen etwa drei Tage, um das unerwartete (unerwünschte) Ergebnis zu verdauen. Die überraschende Wahl von Donald Trump zum neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten am 8. November schüttelte die Märkte ungefähr drei Stunden durch. Die Ablehnung der Italiener am vergangenen Sonntag, eine umfassende Verfassungsreform auf den Weg zu bringen beschäftigte die Börsen am Montagmorgen etwa drei Minuten, dann wurde in den „Sorglosmodus“ mit steigenden Kursen geschaltet.

Man kann nun viele Gründe für dieses Verhaltensmuster anführen. Das Hauptargument liefern die Notenbanken oder genauer formuliert aktuell die Europäische Zentralbank. Wie mein Bruder heute im Editorial für Sie erläuterte, beschloss Mario Draghi und seine Mitstreiter aus dem EZB-Rat gestern die ultralockere Geldpolitik bis mindestens Ende 2017 fortzusetzen. Der Draghi-Put wurde somit für die Märkten bis 31.12.2017 verlängert.

 

Wie geht es weiter an den Märkten?

„Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ereignis eintritt, ist umgekehrt proportional zu seiner Erwünschtheit“.  Dieser Satz eines befreundeten Vermögensverwalters charakterisiert das Börsenjahr 2016 sehr treffend. Die Börsenampeln stehen auf grün. Wann das Signal nach den starken Kursavancen wieder auf gelb oder rot springt muss abgewartet werden.

 

 

Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell 17:30 Uhr
DAX: 10.460 11.232 11.203
Euro Stoxx 50: 2.990 3.203 3.199
S&P 500: 2.200 2.255 2.251
Nikkei 225: 18.232 19.033 18.996 (Schluss heute)

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

Im 3ik-Strategiefonds II nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

Im 3ik-Strategiefonds III nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 01.12.2016
-0,34% -1,89% + 3,14% – 9,37% 107,69 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 01.12.2016
-3,29% -6,48% +8,85% – 21,07% 114,60 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 01.12.2016
-6,89% -10,87% +13,50% -24,04% 114,36 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der MSCI World €-gesichert (braun) seit 1.1.2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der MSCI World €-gesichert (braun) seit 1.1.2015

 

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Der Wochenstart könnte je nach Ausgang des Referendums in Italien noch holprig sein. Eine etwaige Kursschwäche bietet Kaufgelegenheiten.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 01.12.2016)
WFLifeCycle I: 108,09 €
WFLifeCycle II: 132,01 €
WFLifeCycle III: 138,11 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet