3ik-Wochenbericht vom 11.08.2017

Von Hans Heimburger


Der Krieg der Worte zwischen Amerika und Nordkorea setzt die globalen Aktienmärkte unter Druck

In der zurückliegenden Woche rückten die wirtschaftlichen Themen in den Hintergrund. Das Säbelrasseln zwischen Washington und Pjöngjang nahm neue Dimensionen an und rückte die Möglichkeit eines atomaren Konflikts in das Bewusstsein der Anleger rund um den Globus. Das Ergebnis sind fallende Aktienkurse und eine steigende Goldnotierung, wie sie der nachfolgende Chart illustriert.

 

Die Berichtssaison für das 2. Quartal biegt auf die Zielgerade ein

74 Prozent der Unternehmen, die im  Stoxx Europe 600 Index gelistet sind berichteten bis jetzt. Die meisten Firmen haben gute Zahlen für das 2. Quartal abgeliefert und 54 Prozent der Aktiengesellschaften übertrafen die EPS Erwartungen (EPS = Earning per Share = Gewinn je Aktie). Noch wichtiger sollte das sehr positive EPS Wachstum sein, das im Durchschnitt deutlich besser als erwartet ist. Die Fundamentaldaten sehen also insgesamt erfreulich aus. Wenn die alte Börsenweisheit zutrifft, dass „politische Börsen kurze Beine haben“, dann dürften die aktuellen Kurse, vor allem in Europa, gute Kaufgelegenheiten darstellen.

 

WochentiefWochenhochKurs aktuell 18:20 Uhr
DAX:11.93012.33612.000
Euro Stoxx 50:3.3953.5243.406
S&P 500:2.4372.4902.444
Nikkei 225:19.66020.08519.729 (Schluss 10.08.)

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I nutzten wir die Marktvolatilität mit Trades im DAX Future aus.

Im 3ik-Strategiefonds II nutzten wir die Schwankungen an den Aktienmärkten mit Trades im DAX Future aus. Weiterhin realisierten wir die Gewinne in einem ETF auf die europäischen Öl- und Gaswerte, sowie einem ETF auf den brasilianischen Aktienmarkt.

Im 3ik-Strategiefonds III blieb das Portfolio unverändert. TOPAS generierte keine Anpassungen.

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 10.08.2017
+2,95%+3,42%+ 1,89%– 1,51%111,62 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 10.08.2017
+6,57%+5,85%+3,99%– 3,86%123,12 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 10.08.2017
+3,24%+0,25%+6,41%-6,21%119,93 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2017

 

 

 Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Wenn sich der Konflikt zwischen Amerika und Nordkorea entspannt, dann werden sich die Aktienkurse spürbar erholen.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 10.08.2017)
WFLifeCycle I:112,15 €
WFLifeCycle II:142,44 €
WFLifeCycle III:146,96 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet