3ik-Wochenbericht vom 18.01.2019

Von Hans Heimburger

 

Weiterhin Erholungstendenzen an den Börsen weltweit

Auch die dritte Woche dieses Jahres hat positive Vorzeichen. Diesmal ist die Tendenz einheitlich in Europa und Übersee.

Trotz der (negativen) Abstimmungsergebnisse in Großbritannien, rund um das leidige Thema Brexit, haben die Börsen aktuell die Tendenz, den extrem schwachen Dezember, den wir nach wie vor für deutlich übertrieben halten, wieder aufzuholen. Dazu tragen auch die bisher im Großen und Ganzen eher positiven Quartalsberichte (Q4-2018) der Unternehmen aus den USA bei.

Ein Treiber war diese Woche auch ein Bericht des Wall Street Magazins. Dem Magazin zufolge überlegen Offizielle der Trump-Administration Maßnahmen zur Senkung der Strafzölle auf chinesische Handelsgüter, um die Finanzmärkte wieder zu beruhigen.

Die 3ik Strategiefonds konnten seit Beginn des Jahres 2019 weiterhin von diesen Erholungstendenzen weltweit profitieren. So sind ein guter Teil der Dezemberverluste wieder aufgeholt worden.

Nach wie vor verharrt die Rendite der 10 jährigen Bundesanleihen auf tiefstem Niveau, es gab zwar eine leichte Erholung, aber die Rendite liegt mit 0,254 % immer noch auf einem sehr tiefen Stand.

Wir haben unser Weltbild gerade aktualisiert, wenn Sie nachlesen möchten, wie wir aktuell die Sicht auf die Märkte haben, oder wissen möchten, was sind die chancenreichsten Investmentbereiche und welche Entwicklungen könnten die Chancen beeinträchtigen, dann finden Sie unter dem nachfolgenden Link unsere Antwort darauf:

https://guh-vermoegen.de/oeffentlicher-bereich/

 

 

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Freitag Vorwoche
Veränderungen*Kurs heute 16:20 h
DAX:10.887+ 2,32 %11.140
Euro Stoxx 50:3.070+ 1,70 %3.122
S&P 500:2.596+ 2,11 %2.651
Nikkei 225:20.359+ 2,19 %20.805
* Veränderung zum Vorwochen Freitags Schlusskurs

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

0,254 %

Volatilitätsindex (vix)

Die Volatilität (VIX) fiel im Wochenverlauf von 19,71 Punkten am Montag auf  17,93 am heutigen Nachmittag, damit geht an den Märkten die Nervosität der Marktteilnehmer weiter zurück.

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I verkauften wir Futures-Kontrakte auf 10-jährige italienische Staatsanleihen. Die Rendite dieser Anleihen sank in den vergangenen zwei Monaten von 3,7% auf gestern 2,72%. Wir sind der Meinung, dass die italienische Schuldenproblematik eher früher als später erneut thematisiert wird und zumindest temporär die Renditen wieder ansteigen lässt.

Im 3ik-Strategiefonds II verkauften wir Futures-Kontrakte auf 10-jährige italienische Staatsanleihen. Die Rendite dieser Anleihen sank in den vergangenen zwei Monaten von 3,7% auf gestern 2,72%. Wir sind der Meinung, dass die italienische Schuldenproblematik eher früher als später erneut thematisiert wird und zumindest temporär die Renditen wieder ansteigen lässt. Weiterhin schlossen wir die Währungs-Teilabsicherung auf jene Portfoliowerte, die direkt oder indirekt in Dollar notieren. Wir erwarten in den kommenden Monaten eher eine Aufwertung des Dollars, von der wir dann vollumfänglich profitieren wollen.

Im 3ik-Strategiefonds III verkauften wir Futures-Kontrakte auf 10-jährige italienische Staatsanleihen. Die Rendite dieser Anleihen sank in den vergangenen zwei Monaten von 3,7% auf gestern 2,72%. Wir sind der Meinung, dass die italienische Schuldenproblematik eher früher als später erneut thematisiert wird und zumindest temporär die Renditen wieder ansteigen lässt. Weiterhin schlossen wir die Währungs-Teilabsicherung auf jene Portfoliowerte, die direkt oder indirekt in Dollar notieren. Wir erwarten in den kommenden Monaten eher eine Aufwertung des Dollars, von der wir dann vollumfänglich profitieren wollen.

 

 

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 28.09. 2018 = 0,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 18.01.2019
+ 2,84 %-7,10 %+ 3,64 %– 9,54 %103,38 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 28.09.2018 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 18.01.2019
+ 5,45 %-9,20 %+7,19 %– 13,62 %115,54 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 29.08.2018 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 18.01.2019
+ 5,73 %-13,80 %+9,80 %-18,62 %110,24 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2017

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Mit dem heutigen kräftigen Anstieg an den Märkten – der DAX hat beispielsweise seit den  jüngsten Tiefständen am 27.12.2018 mittlerweile rund 1.000 Punkte zugelegt – dürfte es in den kommenden Tagen vermutlich zu einer Konsolidierung kommen.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 17.01.2019)
WFLifeCycle I:104,84 €
WFLifeCycle II:134,78 €
WFLifeCycle III:136,37 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet