3ik-Wochenbericht vom 24.02.2017

Von Hans Heimburger



DAX an der 12.000er Marke ausgebremst?

Bis zur Wochenmitte beschleunigte sich der Kursanstieg des DAX nochmals deutlich. Zum ersten Mal seit April 2015 notierte der Deutsche Aktienindex über der Marke von 12.000 Punkten und eine Reihe von Analysten erwarteten ein zügiges Überschreiten der historischen Rekordmarke von knapp 12.400 Punkte vom 10. April 2015.

Die Rekordstände an den amerikanischen Börsen aber auch positive Wirtschaftsdaten für Europa und Deutschland waren die Triebfeder für den Kursanstieg. Seit gestern Nachmittag sehen wir an den europäischen Märkten Gewinnmitnahmen, die sich heute bis zur Stunde  deutlich ausweiteten. So notiert der DAX aktuell (15:17 Uhr) bei 11.740 Punkten und damit rund 300 Zähler unter dem Niveau am Mittwochvormittag.

Der nahezu ununterbrochene Anstieg der Aktienmärkte in Amerika seit der Wahl von Donald Trump Anfang November 2016 – die europäischen Märkte zündeten den Kursturbo erst Anfang Dezember – beinhalten bereits eine ganze Menge der positiven Konjunktur- und Gewinnerwartungen. Ein gewisses Enttäuschungspotenzial scheint hier vorprogrammiert. Der Dow Jones Index egalisierte gestern seinen Rekord aus dem Jahr 2013, als er 10 Tage hintereinander stieg. Eine längere positive Phase gab es nur im Januar 1987 mit 13 Plustagen hintereinander.

Der nachfolgende Chart des S&P 500 stammt aus der Feder der Markttechniker der UBS, die einige kurze Konsolidierungswochen (blaue Prognoselinie) für wahrscheinlich erachten, bevor die Märkte zur erneuten Rekordjagd ansetzen.

 

 

 

Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell 15:50 Uhr
DAX: 11.723 12.030 11.779
Euro Stoxx 50: 3.280 3.355 3.296
S&P 500: 2.353 2.367 2.355
Nikkei 225: 19.119 19.409 19.283 (Schluss heute)

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I realisierten wir den Gewinn der verbliebenen Goldposition.

Im 3ik-Strategiefonds II nahmen wir diese Woche keine Veränderung vor.

Im 3ik-Strategiefonds III kauften wir zu Absicherungszwecken den Volatilitätsfuture (März) auf den S&P 500. Eine Konsolidierung an den Märkten führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zu steigender Volatilität (Anstieg des Volatilitätsfutures).

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 23.02.2017
+1,57% +4,62% + 2,04% – 1,51% 110,13 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 23.02.2017
+4,24 % +9,47% +5,11% – 3,86% 120,43 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2017 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 23.02.2017
+4,87% +9,10% +7,91% -6,21% 121,82 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2015

die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und er MSCI World €-gesichert (braun) seit 1.1.2015

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Nach dem starken Kursanstieg der zurückliegenden Tagen, spricht einiges für eine „Verschnaufpause“ an den Märkten.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 23.02.2017)
WFLifeCycle I: 110,62 €
WFLifeCycle II: 139,20 €
WFLifeCycle III: 148,04 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet