3ik-Wochenbericht vom 26.08.2016

Von Hans Heimburger



Fed-Chefin Janet Yellen gibt sich vorsichtig optimistisch

Mit großer Spannung wurde die heutige Rede der amerikanischen Notenbank-Chefin, Janet Yellen, in Jackson Hole im amerikanischen Bundesstaat Wyoming erwartet. Die Überschrift Ihres Vortrages lautete „The Federal Reserve’s Monetary Policy Toolkit: Past, Present, and Future“ („Der geldpolitische Werkzeugkasten der amerikanischen Notenbank in der Vergangenheit, aktuell und in der  Zukunft“).

Frau Yellen sieht die US-Wirtschaft auf einem soliden Wachstumspfad. Gewisse positive Aspekte scheinen sich seit dem letzten Fed-Meeting im Juli verfestigt zu haben. Nach wie vor bleibt der amerikanische Konsument das Rückgrat der konjunkturellen Entwicklung. Die gute Arbeitsmarktverfassung (Jobsicherheit) stützt die Zuversicht der US-Haushalte. Diese Situation wird die Fed mit vorsichtigen und feingesteuerten Zinserhöhungen begleiten.

Gleichzeitig verdeutlichte die Fed Front-Frau, dass sie und ihre Kollegen alle Maßnahmen ergreifen werden, um eine solide US-Konjunktur zu gewährleisten. Alle Tools des Werkzeugkastens werden im Bedarfsfall genutzt.

Die Märkte gehen mit einer positiven Grundstimmung in das Wochenende

Bis zur Stunde (17:45h) reagieren die Aktienmärkte mit moderat steigenden Notierungen auf das vorgenannte Statement der Notenbankerin. Es stehen noch einige Äußerungen prominenter Redner an, so dass die Märkte durchaus noch in Bewegung bleiben. Der Einfluss der Währungshüter (global) auf die Kapitalmärkte wird weiterhin hoch bleiben und die „Droge“ Liquidität kann den Märkten vorerst kaum entzogen werden.

 

 

Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell 17:45 Uhr
DAX: 10.447 10.655 10.564
Euro Stoxx 50: 2.950 3.018 3.005
S&P 500: 2.169 2.194 2.178
Nikkei 225: 16.359 16.656 16.360 (Schluss heute)

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I lösten wir im Wochenverlauf im Bereich um DAX 10.500 die Absicherungen auf und positionierten uns vorsichtig „long“. Weiterhin verkauften wir einen Absolute Return Fonds und kauften eine Anfangsposition eines Emerging Market Bond Funds.

Im 3ik-Strategiefonds II lösten wir im Wochenverlauf im Bereich um DAX 10.500 die Absicherungen auf und positionierten uns vorsichtig „long“. Weiterhin reduzierten wir (Gewinne realisiert) unser Japan-Exposure.

Im 3ik-Strategiefonds III lösten wir im Wochenverlauf im Bereich um DAX 10.500 die Absicherungen auf und positionierten uns vorsichtig „long“. Weiterhin reduzierten wir (Gewinne realisiert) unser Japan-Exposure. Die Schwäche des Goldminen-Sektors nutzten wir für einen vorsichtigen Zukauf.

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 25.08.2016
+0,10% +1,46% + 3,82% – 9,37% 108,31 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 25.08.2016
-1,98% +3,11% +10,88% – 21,07% 116,49 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2016 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 25.08.2016
-3,00% +8,07% +16,88% -24,04% 119,25 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und er MSCI Welt (€-gesichert - braun) seit dem 01.01.2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der MSCI Welt (€-gesichert – braun) seit dem 01.01.2015

 

 

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die Konsolidierung begann diese Woche. Eine Fortsetzung in der kommenden Woche ist möglich. Allerdings erwarten wir keine dramatischen Rücksetzer an den Aktienmärkten. Diese Einschätzung bleibt auch für die kommende Woche unverändert.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 25.08.2016)
WFLifeCycle I: 108,87 €
WFLifeCycle II: 134,06 €
WFLifeCycle III: 144,14 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet