3ik-Wochenbericht vom 29.06.2018

Von Hans Heimburger

 

 

Trading-Chance am brasilianischen Aktienmarkt

Seit dem 16. Mai 2018 verzeichnete der brasilianische Aktienmarkt einen heftigen Rückgang von rund 20 Prozent und rangiert somit im internationalen Vergleich für das Jahr 2018 an drittletzter Stelle.

Den Abwärtstrend leitete die brasilianische Notenbank ein, als sie im Mai nicht die erwartete 13. Senkung des Leitzins in Folge verkündete (seit Oktober 2016 in zwölf Schritten von 14,25% auf nun 6,50%) sondern den Zinssatz stabil hielt. Dies geschah vermutlich mit Rücksicht auf den schwachen Real, den es zu stabilisieren galt und einer zu stark steigenden Inflationsrate.

Superwahljahr 2018 in Brasilien

Am 7. Oktober wählen die über 145 Millionen stimmberechtigten Brasilianer neben dem Staatspräsidenten auch einen neuen Kongress. Angesichts der nicht endenden Korruptionsskandale im fünftgrößten Land der Welt ist 2018 ein entscheidendes Jahr für die Zukunft der brasilianischen Demokratie und für Brasiliens politische Erneuerung.

Solides Wirtschaftswachstum in 2018 und 2019

Die nachfolgende Tabelle mit den Prognosen von Capital Economics zeigt, dass Brasilien in 2018 und 2019 mit 3 bzw. 2,8% BIP-Wachstum aufwarten kann. Capital Economics erwartet bis zum Jahresende 2018 eine veritable Erholung des brailianischen Aktienmarktes von rund 15%. Gleichzeitig sollte der Real in diesem Zeitraum stabil bleiben.

Fazit:
Nach 20% Kursrückgang erwarten wir in den kommenden Wochen zumindest eine technische Gegenreaktion an der Börse in Sao Paulo. Vielleicht beflügelt die brasilianische Nationalmannschaft mit einem guten WM-Ergebnis die Stimmung im Lande. Auf ihren Angstgegner Deutschland können die Brasilianer ja nun nichtmehr treffen. Wir bauten diese Woche das Brasilien-Exposur in den 3ik-Strategiefonds II und III aus.

 

 

 

Wochentief Wochenhoch Kurs heute 16:40 Uhr
DAX: 12.110 12.499 12.321
Euro Stoxx 50: 3.342 3.442 3.405
S&P 500: 2.693 2.742 2.738
Nikkei 225: 22.042 22.492 22.304 (Schluss 29.06.)

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I nutzten wir Marktschwankungen im Aktiensegment  für Future-Geschäfte auf der Longseite.

Im 3ik-Strategiefonds II nutzten wir Marktschwankungen im Aktiensegment  für Future-Geschäfte auf der Longseite. Aufbau Brasilien ETF siehe Kommentierung oben.

Im 3ik-Strategiefonds III nutzten wir Marktschwankungen im Aktiensegment  für Future-Geschäfte auf der Longseite. Aufbau Brasilien ETF siehe Kommentierung oben. Zusätzlich kauften wir nach kräftigen Rückgängen eine 2%-Anteil in einem China ETF.

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2018 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 28.06.2018
-1,45% -2,44% + 2,60% – 2,83% 109,41 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2018 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 28.06.2018
-0,36% +0,85% +5,13% – 4,86% 125,41 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2018 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 28.06.2018
-4,58% +0,16% +9,29% -8,80% 120,15 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2017

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Wir erwarten in der kommenden Woche eine Erholung an den Märkten.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 28.06.2018)
WFLifeCycle I: 110,49 €
WFLifeCycle II: 145,71 €
WFLifeCycle III: 148,08 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet