3ik-Wochenbericht vom 30.10.2015

Von Hans Heimburger



Die Spekulationen über die Zinsentwicklung in Amerika gehen weiter

Nachdem in der vergangenen Woche die Börsen ganz im Zeichen der lockeren Geldpolitik seitens der EZB und der chinesischen Notenbank standen erklärte diese Woche die amerikanische Notenbank Fed, dass eine Zinserhöhung im Dezember noch nicht vom Tisch ist. Zumindest interpretierten die meisten Marktteilnehmer die Stellungnahmen der US-Notenbanker in diese Richtung.

Die Wirtschaftsdaten die jüngst in Amerika veröffentlicht wurden zeichnen das Bild einer „zweigeteilten“ Konjunkturentwicklung. Die erste Schätzung für das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal 2015 ergab eine Wachstumszahl von 1,5 Prozent. Im zweiten Quartal 2015 nahm die Wirtschaftsleistung noch um 3,9 Prozent zu. Es war bereits im Vorfeld klar, dass keine Chance bestand an dieses starke Wachstum anzuknüpfen. Amerika profitiert aktuell von einem positiven Konsumklima im eigenen Land. Dies ist vom Gegenwind des aufgewerteten Dollar, der im Industriesektor zusammen mit der globalen Wachstumsschwäche Bremsspuren hinterlässt, nahezu unbeeinflusst.

Diese differenzierte Entwicklung macht es der Notenbank schwer eine (richtige) Entscheidung zu treffen. Hinzu kommt die stark preisdämpfende Wirkung der tiefen Öl- und Gaspreise, die den Preisauftrieb stark nach unten verzerren.

Die jüngsten öffentlichen Äußerungen von Fed Mitgliedern zeigen, dass bei der Interpretation der Wirtschaftsdaten keine Einigkeit im Offenmarktausschuss herrscht. Also dürfen wir weiter gespannt sein, wie sich die Wirtschaftsdaten bis in den Dezember verändern und welche Schlüsse die Damen und Herren der Fed daraus ziehen.

 

 

Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell (19:05 Uhr)
DAX: 10.694 10.880 10.860
Euro Stoxx 50: 3.385 3.431 3.424
S&P 500: 2.059 2.094 2.093

 

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I verkauften wir einen Mischfonds und kauften einen absolute Return Fonds.

Im 3ik-Strategiefonds II verkauften wir einen Fonds aus dem Segment der Frontiermärkte und erhöhten unser Exposure in China und Japan.

Im 3ik-Strategiefonds III verkauften wir einen Fonds aus dem Segment der Frontiermärkte und erhöhten unser Exposure in China und Japan.

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 30.10.2015
+0,42% +1,60% + 4,46% – 6,81% 108,55 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 30.10.2015
+1,75 % +3,85% + 10,35% – 13,81% 120,56 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2015 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 30.10.2015
+7,47% +10,30% +15,78% -17,50% 124,95 Euro

 

Die 3ik-Strategiefonds seit Jahresbeginn 2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der DAX (olive) in 2015

Die 3ik-Strategiefonds I-III (blau, grün, rot) und der DAX (olive) in 2015

 

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Nach der starken Aufwärtsentwicklung der Märkte an den vergangenen sieben Handelstagen könnte in der ersten Novemberwoche eine gewisse Konsolidierung des Anstiegs anstehen.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 29.10.2015)
WFLifeCycle I: 109,26 €
WFLifeCycle II: 138,79 €
WFLifeCycle III: 151,17 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet