3ik – News

Von Walter Feil

Regelmäßige Informationen zur Entwicklung der drei 3ik-Strategiefonds liefert Ihnen jede Woche aktuell der 3ik-Wochenbericht, der jeden Freitag nach Börsenschluss veröffentlicht wird. Die bis zum 18.7.2014 veröffentlichten 3ik-Wochenberichte finden Sie im Archiv auf der Homepage des Fondsmanagers. Ab 25. Juli 2014 erscheinen die Wochenberichte auf dieser Homepage.  

3ik-Wochenbericht vom 12.10.2018

Von Hans Heimburger

    Die Kursrückgänge im DAX erachten wir als Kaufgelegenheit Die vergangene Börsenwoche hatte es in sich. Am Mittwoch und Donnerstag fielen die Aktienkurse rund um den Globus sehr deutlich. Seit dem 1. Oktober verloren die nachfolgend abgebildeten Indizes zwischen rund 6% und 8,5%. Den einen Auslöser für die Korrektur gab es nicht. Die Sorge vor einer weiteren Eskalation der …

3ik-Wochenbericht vom 05.10.2018

Von Hans Heimburger

    Wie lange widersteht der amerikanische Aktienmarkt den steigenden Zinsen? Das Wirtschaftswachstum in Amerika wird im nun abgelaufenen dritten Quartal 2018 vermutlich nahezu nahtlos an die hohen Wachstumsraten des zweiten Quartals (+4,2%) anknüpfen. Die ersten offiziellen Zahlen werden erst Ende Oktober veröffentlicht. Die Schätzungen bewegen sich zwischen drei und vier Prozent. Dieser Rückenwind trieb die amerikanischen Aktienmärkte in den …

3ik-Wochenbericht vom 28.09.2018

Von Hans Heimburger

    Der italienische Haushaltsentwurf setzt die Aktienmärkte unter Druck Heute kündigte die italienische Regierung an, die Haushaltspolitik stärker zu lockern als dies zuletzt erwartet wurde. Finanzminister Giovanni Tria, der als gemäßigte Stimme innerhalb der Regierung gilt, konnte sich mit seiner noch halbwegs moderaten Defizitplanung in Höhe von 1,6% des BIP nicht durchsetzen (die vorherige Regierung plante ein Defizit von …

3ik-Wochenbericht vom 21.09.2018

Von Hans Heimburger

    10-jährige amerikanische Staatsanleihen rentieren wieder über 3 Prozent Seit Ende Januar 2018 bewegten sich die Renditen 5 bis 30-jähriger Staatsanleihen in Amerika mehr oder weniger seitwärts. Die kürzeren Laufzeiten setzten den Aufwärtstrend fort. Seit wenigen Tagen beobachten wir nun auch einen Renditeanstieg der 5 bis 30-jährigen Laufzeiten. Hierfür gibt es eine Reihe von Gründen. Es gilt als nahezu …

China 2025 – Das Jahrhundertprojekt

Von Hans Heimburger

Das Jahrhundertprojekt „Neue Seidenstraße“ Die neue Seidenstraße wird das mit Abstand ehrgeizigste Entwicklungsvorhaben der Menschheitsgeschichte. In den nächsten zwei Jahrzehnten sollen dabei mehr als 1 Billion USD in Infrastrukturinvestitionen und Entwicklungsmaßnahmen von allem in Asien, aber auch nach Europa und Afrika fließen. Über 70 Nationen mit zusammen 4.5 Mrd. Menschen haben dazu bereits förmlich ihre Bereitschaft zum Mitmachen erklärt. China … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 07.09.2018

Von Hans Heimburger

    Die amerikanischen Aktienmärkte geben weiter den Takt vor Die amerikanischen Indices sahen bereits im frühen Handel am Dienstag die Wochentiefs und sind seither wieder auf dem Weg nach oben. Ich las in den vergangenen Tagen eine Vielzahl von sehr skeptischen Börsenprognosen. Mancher Crash-Prophet stieg aus der Mottenkiste hervor und verbreitete zum bevorstehenden Herbst den Börsen Blues. Ich wiederhole …

Edelmetalle: Goldige Zeiten vorbei ?

Von Peter Görg

Rückläufige Preisentwicklung bei Edelmetallen Die Entwicklung des Goldpreises in diesem Jahr ist mit einem Minus von 11,5% seit dem Topstand Ende Januar auf US$ 1200,-  abermals enttäuschend. Der Anleger, der gar vor sieben Jahren in das Edelmetall investierte, den trifft es richtig hart, er muss auf US$ Basis einen Verlust von 40 % verschmerzen. Politische und wirtschaftliche Krisenherde gab es … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 07.09.2018

Von Hans Heimburger

    Der amerikanische Arbeitsmarkt bleibt in ausgezeichneter Verfassung Im August schuf die US-Wirtschaft 201.000 neue Jobs. Die Erwartungen im Vorfeld der heutigen Zahlen lagen bei einem Stellenzuwachs von 190.000. Bemerkenswert ist der Anstieg der Stundenlöhne um 0,4%. Diese Zahl lag über dem erwarteten Anstieg von 0,2% und könnte ein Indiz für ein Anziehen der Inflationsrate sein. Bisher hat die …

3ik-Wochenbericht vom 31.08.2018

Von Hans Heimburger

    In welche Richtung fährt der Börsenzug im September? Der Wunsch des Börsianers nach der Kristallkugel, um einen Blick in die zukünftige Kursentwicklung werfen zu können, ist so alt wie das Börsengeschäft selbst. Es wird ein Wunschtraum bleiben. Deshalb bleibt uns nur das Studieren der (vergangenheitsbezogene) Statistik. Die schaut für den September allerdings nicht gut aus, wie die nachfolgende …

Die Sorge vor zu viel Einfluss der Politik auf die US Notenbank FED wächst

Von Holger Lüttke

FED ignoriert Aussagen von Präsident Donald Trump Trotz der kritischen Statements von Präsident Trump zur Politik der amerikanischen Notenbank ist die klare Botschaft der Fed-Offiziellen, dass sie sich weiterhin an ihre Pläne halten wollen, die Leitzinsen weiter anzuheben. Das wird sich vermutlich erst im Jahr 2019 ändern. Präsident Donald Trump erwartet Unterstützung Seitens der FED Das Statement der Fed bezüglich … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 24.08.2018

Von Hans Heimburger

    Leichte Erholungstendenz an den europäischen Börsen Nach der Ausverkaufsstimmung der Vorwoche kehrte in dieser Börsenwoche etwas Ruhe an den Märkten ein. Die türkische Lira konnte weitere Abwertungen (vorerst) vermeiden und die Rendite der 10-jährigen italienischen Staatsanleihen sank zumindest zeitweilig wieder unter die 3%-Marke. Von gänzlicher Entspannung kann hier allerdings noch keine Rede sein. Allenfalls als ein momentanes Durchatmen …

US Unternehmen – starke Gewinne im zweiten Quartal 2018

Von Hans Heimburger

Die Berichterstattung der amerikanischen Unternehmen, die im S&P 500 Index vertreten sind, konnte im zweiten Quartal 2018 überzeugen. Im Durchschnitt stiegen die Gewinne um beachtliche 25,5% bei einem Umsatzwachstum von knapp 10%. Der Energiesektor mit dem höchsten Gewinnzuwachs Die 31 Unternehmen des Sektors steigerten den Umsatz um 23% und erhöhten den Gewinn um 130%. Dabei muss man berücksichtigen, dass die … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 17.08.2018

Von Hans Heimburger

    Kurse in Europa und den Schwellenländern bleiben schwach – Amerika stabil In der zurückliegenden Börsenwoche setzte sich die Tendenz der Vorwoche fort. Die Kurse in Europa und den Schwellenländern bewegen sich nach unten während die amerikanischen Märkte auf hohem Niveau verharren.   Zu den Sorgen um die Türkei-Krise gesellte sich das Thema Italien. Dort stiegen in den vergangenen …

Die Türkei in der Krise

Von Hans Heimburger

Und schon wieder hat es der Präsident der Türkei Recep Tayyip Erdogan geschafft auf allen Titelseiten und in der kompletten mediale Welt als der Aufmacher zu erscheinen. Waren es vor kurzem die noch vergleichsweise harmlosen Bilder mit unseren WM Kickern Özil und Gündogan so haben die Schlagzeilen die er jetzt produziert eine enorme Sprengkraft. Es geht um den dramatischen Verfall … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 10.08.2018

Von Hans Heimburger

    Die Türkei-Krise belastet die Aktienmärkte Lange Monate wurde der Kursverfall der türkischen Lire als lokales türkisches  Problem betrachtet und die Ansteckungsgefahr für das globale Finanzsysstem als sehr klein engeschätzt. Mit den heutigen erneuten Einbrüchen der Währung könnte sich das Blatt wenden. Erste Unternehmen aus der Türkei, die sich im Dollar verschuldeten, erklärten dass eine Bedienung der Kredite nichtmehr …

Der Immobilienmarkt – Boom oder Blase ?

Von Hans Heimburger

Der Gesamtwert des weltweiten Immobilienbesitzes, bestehend aus Gewerbe- und Privatimmobilien liegt beim 1,5 fachen der globalen Wirtschaftsleistung. Insgesamt sind ca. 210 Billionen US $ in Immobilienvermögen vorhanden, während es bei Finanzvermögen wie z.B. Anleihen, Aktien, Gold etc. nur ca. 175 Billionen US $ sind. Die Preisentwicklung am deutschen Immobilienmarkt verläuft in ruhigen Bahnen Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 03.08.2018

Von Hans Heimburger

    Eine im wahrsten Sinne des Wortes heiße Börsenwoche liegt hinter uns Draußen nähert sich die Temperaturanzeige der 40-Grad-Marke und auch auf dem Börsenparkett ging es diese Woche heiß her. Im Handelskonflikt mit China hat die US-Regierung den Ton verschärft. Washington drohte Peking damit, mehr als doppelt so hohe Strafzölle auf den Import weiterer chinesischer Waren einzuführen als bisher …

Nationale Sicherheit in Gefahr

Von Hans Heimburger

Kennen Sie die „Executive Order 13817“? Die USA setzen neue Schwerpunkte am Rohstoffmarkt Es gibt insgesamt 35 Mineralien die für die US-amerikanische Wirtschaft und die nationale Sicherheit des Landes „kritisch“ sind. Dabei sind Executive Orders an sich nichts Außergewöhnliches. US-Präsidenten benutzen sie gerne, um Regierungsanordnungen durchzusetzen, ohne den lästigen Umweg über Senat und Kongress gehen zu müssen. Präsident Trump macht … …zum Artikel.

Lithiumsektor im Korrekturmodus

Von Hans Heimburger

In den vergangenen Monaten erlebten die Kurse der Lithium-Produzenten eine heftige Korrektur. Vergangene Woche traf ich mich mit dem Manager des Structured Solutions SICAV – Next Generations Resources Fund, Tobias Tretter, und erörterte mit ihm die aktuelle Situation. Goldman Sachs hält die Majors Produzenten derzeit für überverkauft Tobias Tretter schilderte, dass insbesondere die nordamerikanischen Lithiumaktien stark abverkauft wurden, während  die … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 27.07.2018

Von Hans Heimburger

    Die Stimmung bei den Technologiewerten könnte kippen Der Technologiesektor war in den zurückliegenden gut zwei Jahren der Bestperformer schlechthin. Aktien wie Apple, Amazon, Alphabet (die Muttergesellschaft von Google), Microsoft oder Facebook erreichten gigantische Börsenbewertungen (4,095 Billionen Dollar). Dies auch zu Recht, da sie mit ihren Geschäftsmodellen weltweit große Umsätze generieren und sehr hohe Margen verdienen. Die nachfolgende Grafik …